Route des Religiösen Erbes

Es gibt mehrere Möglichkeiten der touristischen Reiserouten zur Besichtigung der wichtigsten religiösen Erbe des Nordens von Portugal, darunter ein Besuch in der Port-religiöse (die Kathedrale, die Kirche san Francisco Kirche, den Clerigos, museum für Sakrale Kunst, die Kirche der Grillen, die Kirche Santa Clara, mosteiro São Bento da Vitória, u.a.) und Braga, die Hauptstadt der religiösen Erbe des Nordens von Portugal, die auch den Besuch in den Nationalpark von Peneda-Gerês. Die motivation des Projekts der GPA entstand aus der große Wunsch, Sie zu verbreiten und International die kulturelle Vielfalt und religiöse porto und Norden von Portugal, mit großem Nachdruck zu der geopark von Arouca und das Kloster Sta. Mafalda, und auch zu zwei großen Persönlichkeiten der nördlichen Region des Schriftstellers ferreira de Catro und der Filmemacher Manoel de Oliveira. Die motivation des Projekts der GPA entstand aus der große Wunsch, Sie zu verbreiten und International die kulturelle Vielfalt und religiöse porto und Norden von Portugal, mit großem Nachdruck zu der geopark von Arouca und das Kloster Sta. Mafalda, und auch zu zwei großen Persönlichkeiten der nördlichen Region des Schriftstellers ferreira de Catro und der Filmemacher Manoel de Oliveira.

Diese Touren haben eine Dauer von 1 Tag, die Ungefähre Dauer von 8 Stunden.VER MAIS